Nils

Der philosophische Ruhepol der Band sorgt neben musikwissenschaftlicher Korrektheit auch für den besten Bass.